zum auskotzen
 



zum auskotzen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Webnews



http://myblog.de/kotzfrau

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ein Tag zum kotzen

Heute könnt ich wieder so richtig kotzen!
Das allmorgendliche Ritual ist beendet, aufstehen, dem Partner seinen Anzug zurecht legen, seine Krawatten und Unterhosen, ihn füttern mit Frühstück und an die Haustüre bringen. Auch heute hätte ich wieder das Fenster aufreißen können und schreien können kotzen kotzen kotzen!!
Aber nein, ich vergaß ganz, als brave deutsche Hausfrau darf ich dies ja nicht tun..
Er hat mir wieder ein schönes Geschenk gemacht heute Morgen, ein Armband... na toll, das werde ich dann an mein Herz drücken und mich trösten. Scheiß auf dieses Armband!
Der Tag beginnt also schon wieder so richtig zum kotzen!

11.9.07 09:49


wieder etwas so richtig zum kotzen!

Heute könnte ich kotzen wenn es um das Thema Gefühle geht, besonders wenn es um das Thema Geilheit geht, es ist ziemlich schwer wenn man als relativ junge Frau noch mit einem Partner zusammen ist der sehr viel Geld hat viel arbeitet und unheimlich langweilig ist mittlerweile und wenn man im Einfamilienhaus im Vorort das brave Leben führt.. Immer schön anständig sein und anständig reden, immer adrett aussehen. Tag ein Tag aus. So ist mein Leben, und deswegen könnte ich laufend kotzen. Immer die perfekte Hausfrau spielen an der Seite des perfekten Partners. Wehe man darf auch nicht irgend ein ordinäres Wort sagen wie kotzen oder scheiße . Nein, man muss immer schön brav sein weil die Außenwelt das von einer Frau erwartet. Von einer guten, blonden, braven , anständigen Hausfrau. Dabei könnte ich manchmal am liebsten morgens das Fenster öffnen und raus schreien fic*en scheiße A*sch le*ken das tue ich aber nicht, als brave, deutsche, blonde, anständige Hausfrau!

Letztens habe ich beim einkaufen einen Typen gesehen, so circa 22 Jahre alt, den hätte ich am liebsten sofort über das Gemüse gelegt und ihn vergewohlwurzelt.

Aber, dass tue ich ja nicht als brave, blonde, saubere Hausfrau. Deswegen


6.9.07 15:57


Idioten Deppen und Penner!

Heutzutage glaubt ja jeder ne eigene Meinung zu haben.
Alle müssen irgendetwas kommentieren und bloggen. So auch ich.
Aber am Schlimmsten sind die Ärsche (meistens männliche Ärsche) die immer noch im Glauben leben das wir Frauen so zu sein haben wie vor 50 Jahren.
Ihr Deppen! AUFWachen! Auch Frauen haben sich entwickelt. Abgefuckte Spacken ihr.
Ihr Männer glaubt die Domäne auf Ausdrücke und das Kotzen abonniert zu haben?
Ärsche seit ihr! Nix weiter, Eingebildete Ärsche!

(Gott sei Dank, gibt es sie noch, die netten Kerle, leider drücken die sich weniger auf Blogseiten rum)

Aber Du findest sie überall, diese Ärsche, die Krone der Schöpfung, meine Bilder hier im Blog zeigen sie ja nur allzugut.

Männer neigen auch gerne zur Zensur ...wird ihnen aber nix nützen , die Meinung steht!


KOTZZZZZZZZZZZZZ





18.8.07 11:40


heute muss ich besonders kotzen!
der Osten, die DHL und die Post!

Was erlebt man doch nicht alles wenn man als ehemaliger Westbürger aus beruflichen Gründen in den Osten zieht..

Beispiel Nr. 1

die unfähige DHL bietet ihren Kunden explizit einen so genannten Garagenvertrag an, damit Päckchen an einem ausgemachten Ort hinterlegt werden. Was soll ich sagen? Im Osten funktioniert dies natürlich nicht. Da gibt es auf den Postamt und bei der DHL so ein paar übernormale Angestellte, die ihren feigen Hintern einfach nicht in die Höhe kriegen und es immer wieder versuchen einen zu verweigern diesen Garagenvertrag zu bekommen. Aber ich gebe nicht auf selbst wenn ich einen Anwalt einschalten muss. Es kommt mir so vor als würde ich mich noch zu Zeiten von Honecker versetzt fühlen. Manche haben es einfach nicht gerafft dass die Mauer schon lange lange Zeit gefallen ist. Ich kann nur jeden raten der in den Osten zieht, setzt keine Verhaltensweisen voraus die aus dem Westen kennt! Die Menschen so weit sind in Ordnung, genauso wie im Westen. Aber zwischen Beamten und Menschen, beziehungsweise Postangestellten und Menschen liegen bekanntlicher Weise Welten.

Obwohl die Ost-DHL Zusteller es einen gar nicht verweigern dürfen, sie tun es doch. Weil die feigen Ärsche angst haben jemand könnte das Päckchen klauen und dann hätten sie Scherereien. Ja verdammt nochmal IHR ÄRSCHE dazu ist doch ein Garagenvertrag da DAS IHR ENTBUNDEN SEID WENNS GEKLAUT WIRD! FUCK DHL IM OSTEN!

Heute kann ich wieder so richtig kotzen!



17.8.07 09:46


Frauen die sich wie Nutten anziehen und benehmen!

das große Kotzen bekomme ich wenn ich manchmal durch die Stadt gehe und da manche Geschlechtsgenossinnen sehe die sich anziehen wie die letzten, billigen Prostituierten am übelsten Hafenstrich!  Das sind die Röcke so kurz dass man Angst haben muss das Gebiss von diesen Weibern würde sofort aus dem Mund fallen, aufgrund des Durchzugs. .  Egal ob hübsch oder hässlich dick oder dünn, groß oder klein, sie sprechen, bewegen sich, ziehen sich an wie Nutten.  Wobei ich ja vor richtigen Prostituierten ja noch eine gewisse Ehrfurcht fühle.  Die tun dies und geben sich so weil sie es beruflich müssen..  Aber die anderen Weiber in unserer Gesellschaft?  Und dann wundern die sich auch noch das Sie entweder vergewaltigt werden oder von den Männern behandelt werden wie Schlampen.  Recht geschieht denen!  Denn es sind ja auch Schlampen!  Nix gegen sexy, aber das hat mit sexy nichts mehr zu tun..  Das ist einfach nur noch billig und ordinär!!  Man kann sich ja kaum noch dem entziehen in der heutigen Zeit.  Da werden einem schon beim Eeinkaufen die Silicontitten um die Ohren gehauen das einem übel wird.  Überhaupt, diese Gummititten erkennst du sofort..

Zum kotzen!


16.8.07 10:09


Politik und Politiker!

Eigentlich sollte man ja annehmen, dass über das Thema Politik viel zu schreiben und zu sagen wäre.  Doch warum so umständlich wenn es ganz einfach geht.  Egal welche Parteien wir hier in Deutschland auch haben, egal welche jemals an der Macht war, sie sind alle beschissen!  Keiner hat wirklich etwas menschenfreundliches bewegt, schon gar nicht in unserem Geldbeuteln.  für mich sind unsere Politiker verlogen, geldgeilen und egoistisch.  Außerdem verarschen Sie uns in einer Tour.  Was sie für unseren Vorteil verkaufen und anpreisen ist in Wahrheit nichts anderes als der plumpe Versuch irgendwelche Interessen die in Wahrheit sie für sich verfolgen, als unsere Interessen und Vorteile zu verkaufen.  Sei es die Gesundheitsreform mit der neu einzuführenden Gesundheitskarte, oder den Essen-auf-Rädern -Schäuble-Überwachungsstaat, es geht hierüber allem ganz andere Dinge.  Wir werden von Wahlperiode zu Wahlperiode verarscht nach Strich und Faden.  Hier geht es schon lange nicht mehr um die Interessen des Volkes, sondern um die Machterhaltung der jeweiligen Parteien.  Und natürlich auch die Eitelkeit der so genannten Persönlichkeiten in den Parteien.  Und-das sei nicht vergessen-die vielen, verschiedenen, Einkünfte finanzieller Art.

Ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen möchte!


16.8.07 09:44


so, mein erster Eintrag.  Mich kotzt so ziemlich alles an was momentan alles ist.  Die gesamte Menschheit, die Politik, die sozialen Strukturen, einfach alles...

Durchfall No 1:

Dieter Bohlen!
Es gibt viele Kotzbrocken in der Musiklandschaft..  Er hat es jedoch geschafft bei mir absolut auf Nummer eins zu gelangen.  Wenn ich alleine schon dieses ekelhaft zerfurchte,zerknautschte Gesicht sehe, wird mir schlecht.  Wenn ich dann aber auch noch dem seine Stimme höre, wenn der sein Maul aufreist, wird mir speiübel.  Wenn dem sein Atem genauso riecht wie seine Kommentare, Sprüche und Aussagen spastisch sind, stinkt der aus dem Maul wie eine Kuh aus dem Arsch.
der Typ kotzt mich an!  Gott sei dank gibt es immer wieder die Möglichkeit den Fernseher abzustellen!


15.8.07 10:37





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung